Folgende Seminare werden angeboten (Termine könnten spontan aufgrund von Wetter, Teilnehmern, etc… schwanken, deshalb bitte anfragen):

 

Das Pferd ist der Spiegel all unserer unterbewussten Gefühle (Ängste, Mut, etc):

Aufgrund theoretischer und praktischer Stunden lernen die Teilnehmer diesen Spiegeleffekt kennen, und wissen ihn bald, dies für sich im Alltag zum Nutzen zu machen. Fake it until you make it! Ob am Reitplatz, am Turnier,  beim Hänger fahren und vor allem im Gelände.

Termine:

09. Jänner 2017 + 16. Jänner 2017, 9:00 – 16:00 Uhr

Voranmeldungen bitte per Mail. Veranstaltungsort Althofen.

 

Gehts dir gut, gehts deinem Pferd gut – Krankheitsübertragungen – ist das möglich?

Hier lernen die TeilnehmerInnen die Möglichkeiten der psychischen Einflussfaktoren und darauf auf den Körper übertragenden Symptome. Die Präventionsmöglichkeiten, die wissenschaftlich erwiesenen Fakten der Stimmungs- und Krankheitsübertragungen, etc… der Mensch lernt nicht nur mehr über sich selbst, sondern auch wie er sein Wohlergehen und seine Gedanken abfangen und lenken kann, zugunsten sich und seines Pferdes.

Termine:

Voraussichtlich im Dezember 2016, Anmeldungen bis Ende November 2016 erwünscht – Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben (voraussichtlich Funder Althofen).

 

Die Sprache der Pferde auf reiner und Bewusstseinsebene:

Hier bekommen die Teilnehmern einen Einblick in meine Arbeit. Ziel ist es, das Feinfühlen der Teilnehmer zu verbessern – bezogen auf die Wahrnehmung der Pferde.

Termine:

28. November 2016, 15:00 – 18:00 Uhr

Voranmeldungen bitte per Mail. Veranstaltungsort Althofen.

 

Die Brücke zwischen Pferd und Klient – Fortbildung für Reittherapeuten, -pädagogen, Trainer, etc…

Mit theoretischen Einheiten und praktischen Übungen lernen die Teilnehmer, die Brücke zwischen Pferd und Klient aufzubauen, zu verstärken und diese für sich und den Entwicklungsprozess des Klienten zu nutzen.

Termine: 

15. Dezember 2016, 12:00 – 16:30 Uhr

Voranmeldungen bitte per Mail. Veranstaltungsort Althofen.

 

 

Weitere Veranstaltungen folgen mit dem Jahresanfang 2017!

Menü