Führungskräfte-Training: Wer ist hier der Chef?
Wer führt hier? Wird von vorne geführt oder von hinten getrieben? Oder beides?
Das Coaching für Führungskräfte ist ein sehr starkes Konzept, und dient der Führungskraft mithilfe der Pferde authentisch zu handeln, zu leben und zu führen. Diese Coaching-Methode teilt sich auf in: Gefühle als Informationen verstehen, auf den eigenen Körper hören (non-verbal), Grenzen setzten, Konflikte lösen, Verhaltensmuster erkennen, Führung abgeben lernen, und zuletzt die authentische Führungskraft sein.
Ziel dieses Coaching-Konzeptes ist das Reinfühlen in das pferdige Leben der Herdenführung, inkludiert sind Führungs- und Teamerfahrungen in verschiedenen Rollen, die Schulung nonverbaler Führungs- und Kommunikationswege, ein ernstes Motivationstraining, Führen durch Zuhören, Wege der Konfliktlösung und Consensual Leadership.
Mit diesem felsenfesten Coaching-Konzept steht einer erfolgreichen Persönlichkeitsentwicklung nichts im Wege.

Noch Fragen?

Menü
}